Home / AKTUELLES / Bericht-Archiv / Serie: Einblicke in den Gebundenen Ganztag (2)

Serie: Einblicke in den Gebundenen Ganztag (2)

Einmal die Woche im Klassenrat treffen sich die Schülerinnen und Schüler der Fünften Klassen im Gebundenen Ganztag.
Einmal die Woche im Klassenrat treffen sich die Schülerinnen und Schüler der Fünften Klassen im Gebundenen Ganztag.

Folge 2: Willkommen im Klassenrat

Das soziale Miteinander in der Schule ist nicht frei von Streit und Spannungen, für deren Klärung oftmals viel Unterrichtszeit verloren geht. Hilfreich ist hier ein äußerer Rahmen, der es den Kindern

ermöglicht, über ihre Probleme zu reden. Der Klassenrat bietet diesen Raum. In den wöchentlichen Sitzungen beraten, diskutieren und entscheiden die Schülerinnen und Schüler über selbstgewählte Themen, über aktuelle Probleme und Konflikte, über gemeinsame Planungen und Aktivitäten. 

Die Vergabe fester Ämter mit klaren Rechten, Anforderungen und Pflichten trägt entscheidend zum Gelingen des Klassenrats bei. Weiterhin bildet der klar strukturierte Ablauf ein Gerüst für Diskussionen und Entscheidungsprozesse und ermöglicht so den Schülerinnen und Schülern, sich auf die Inhalte der gemeinsamen Debatten zu konzentrieren. 

In diesem Forum trainieren die Schülerinnen und Schüler ihre Kommunikationsfähigkeiten und entwickeln soziale und demokratische Kompetenzen.  Was sonst in jeder Klasse nebenbei abläuft, findet im Klassenrat seinen festen Platz. So führt er zu einem bewussteren Zusammenleben, fördert die Klassengemeinschaft und schafft ein positives Lernklima.

ri

zurück
de;maristen-gymnasium;christoph.mueller EP