Schulpastoral


Das Plus an ganzheitlicher Betreuung

»Ich werde am Du.« (Martin Buber)

Ein Schiff ist das Symbol für Schulpastoral.
Ein Schiff, das seinen Passagieren sowohl auf ruhiger See,
als auch in stürmischen Gewässern
Sicherheit und Geborgenheit bietet.

Diesem Bild entsprechend wollen wir unsere Schülerinnen und Schüler, alle Lehrkräfte, Eltern und Angestellte während ihrer Zeit am MGF begleiten. Die Angebote sind dabei ökumenisch ausgerichtet, erfolgen auf freiwilliger Basis und sind offen für alle. Im Mittelpunkt steht der Mensch, wie er ist, wie er sein kann oder wie er sein möchte. Wir möchten durch die schulpastoralen Angebote die jeweiligen Adressaten in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen. Der christliche Glaube soll dabei als Mehrwert für das Leben erfahren werden. Dies geschieht auf verschiedene
Arten & Weisen:

  • Gemeinschaft erfahren
  • Verantwortung für sich und andere übernehmen
  • Glauben lernen und leben

Als Ansprechpartner und Koordinatoren der Schulpastoral am Maristen-Gymnasium Furth sind Religionslehrerin Kerstin Geneder und Pfarrer Thomas Winderl beauftragt. Die schulpastorale Arbeit erfolgt in Zusammenarbeit mit der Fachschaft Religion und anderen Kollegen.

de;maristen-gymnasium;christoph.mueller