Anmeldung am MGF


Alle Informationen zur Schulanmeldung 2018

Sehr geehrte Eltern,
liebe zukünftige Schülerinnen und Schüler des Maristen-Gymnasiums,

Generelle Informationen zur Anmeldung am Maristen-Gymnasium:

  • endgültige Anmeldung am MGF: 7. Mai bis 11. Mai 2018 (bayernweiter Termin); jeweils von 8-13 und 14-16 Uhr (Freitag bis 14 Uhr)
  • Hierzu benötigen Sie das folgende Formular, das Sie unter nachfolgendem Link herunterladen können und bitte im besten Fall bereits ausgefüllt und ausgedruckt im Mai mitbringen (oder vorab bereits per Mail an uns gesendet haben) - download - Achtung: Wenn Sie Ihr Kind bereits (per Email) vorangemeldet haben, müssen Sie trotzdem noch zur persönlichen Anmeldung mit allen Unterlagen vorbeikommen!
  • Benötigte Unterlagen für die Anmeldung: das Übertrittszeugnis der abgebenden Grundschule im Original; die Kopie der Geburtsurkunde (das Original bitte zur Einsicht mitbringen) und, wenn ein Erziehungsberechtigter das alleinige Sorgerecht hat, eine Bescheinigung über das Sorgerecht
  • Schülerinnen und Schüler mit einem Eignungsvermerk im Grundschulzeugnis werden uneingeschränkt am MGF aufgenommen (Wir können aufgrund der günstigen räumlichen und personellen Ausstattung jedem Interessierten einen Platz anbieten
  • Wir führen am MGF selbstverständlich einen Probeunterricht durch; Dieser findet statt in der Zeit von 15. bis 17. Mai 2018  - jeweils ab 8.00 Uhr am Maristen-Gymnasium
  • Wer sich in Ruhe über das Maristen-Gymnasium informieren möchte, der kann hier unsere druckfrische und neue Schulbroschüre durchblättern (in gedruckter Form verteilen wir das Heft am Infoabend, Aktionstag und Tag der offenen Schule)

Berichte über vergangene Veranstaltungen rund um die Anmeldung am MGF:

Detaillierte Informationen zu unserem Gymnasium wie z.B. zu den Ausbildungsrichtungen, den offenen und gebundenen Ganztagsklassen, den Fußballklassen, dem Fahrtenangebot oder auch den Bläser- und Theaterklassen erhalten Sie in der Präsentation zum Informationsabend 2017 oder gerne auch bei einem persönlichen Besuch in unserer Schule. Mit allen Kolleginnen und Kollegen freuen wir uns auf Sie und Ihre Kinder!

Die folgenden Buslinien (genauer Fahrplan als PDF hinterlegt) bringen unsere Schüler sicher zur Schule und wieder nach Hause bzw. bis zum Hauptbahnhof in Landshut, so dass im Grunde Kinder aus allen Regionen des Landkreises unser Gymnasium besuchen können:

Landshut - Furth:
RBO-Linie LA-Mainburg, Nr. 6240 (Fahrplan)

Rottenburg - Pfeffenhausen:
RBO-Linie Rottenburg-LA, Nr. 6234 (Fahrplan)

Obersüßbach - Furth:
RBO-Linie LA-Mainburg, Nr. 6240 (Fahrplan)

Rottenburg - Schmatzhausen - Hohenthann - Furth:
Linie der Firma Amberger (Fahrplan)

Eugenbach - Bruckberg - Gündlkofen - Furth:
Linie der Firma Petz, Landkreis-Nr. 020 (Fahrplan)

Mirskofen - Essenbach - Altheim - Ergolding - Furth:
Gemeinschaftsverkehr Petz/RBO, Nr. 6245 (Fahrplan)

Weng - Essenbach - Altheim - Ergolding - Bahnhof Landshut:
Gemeinschaftsverkehr Petz/RBO, Nr. 6246 (Fahrplan)

Zubringerbus für den Landkreis Freising aus:
Priel, Gammelsdorf und Traich nach Attenhausen  (Fahrplan)

 

Eine wichtige Information zur Bezahlung der Buskarten: Da wir als anerkannte Privatschule nicht der Sprengelpflicht unterliegen, bekommt ihr Kind die Bus- oder auch Zugkarte bezahlt, egal, wie Sie wohnen!

OStD Christoph Müller, Schulleiter
StD Friederike Albiez, Stellvertretende Schulleiterin

de;maristen-gymnasium;christoph.mueller