Die Maristenfans


Der schuleigene FC-Bayern-Fanclub

Das sind wir

Unser Fanclub ist etwas ganz Besonderes, denn die ca. 300 Mitglieder sind alle derzeitige bzw. ehemalige Schüler (und Lehrer) des Maristen-Gymnasiums! Soweit wir wissen, sind wir damit der einzige schulinterne Fanclub des FC Bayern München. Als der FC Bayern am 23. Mai 2001 sensationell in Mailand gegen den FC Valencia die Champions League gewinnen konnte, wurde die Idee zur Gründung eines eigenen Fanclubs geboren. Acht Schüler, die damals die 10. Klasse unseres Gymnasiums besuchten, gründeten zusammen mit ihrer Englisch- und Französischlehrerin Ursula Schwoerer den Fanclub „"Die Maristenfans“. Die Mitgliedschaft ist kostenfrei und als „"Einstellungstest“ müssen lediglich ein paar Fragen zum Verein beantwortet werden. Zum Beispiel: Welche Trikotnummer hat dein Lieblingsspieler? Wer ist der Lieblingsspieler der Fanclubleiterin? (Franck Ribéry, wer sonst!) Die Mitgliederzahl stieg natürlich rasch, denn es gibt sehr viele Fans des FC Bayern München an unserem Gymnasium – erfreulicherweise auch unter den Mädchen! Bald ließen wir unsere eigenen Fanschals herstellen, die die Schüler nach Siegen des FC Bayern München auch gerne im Unterricht tragen. Unterstützt wird unsere Fußballbegeisterung von unserem Schulleiter Herrn Christoph Müller und seiner Stellvertreterin Frau Friederike Albiez, die beide auch große Fußballfans sind. Das Maristen-Gymnasium Furth ist überhaupt eine sehr fußballbegeisterte Schule und bietet seinen Schülern die Möglichkeit, in Kooperation mit dem Nachwuchsleistungszentrum des Bayerischen Fußballverbandes eine Fußballklasse zu besuchen, in der talentierte Schüler besonders gefördert werden. Wir bemühen uns, die Sportbegeisterung unserer Schüler mit einer gymnasialen Laufbahn in Einklang zu bringen und ihnen auf ihrem Weg zu helfen.

Das macht uns besonders

Soweit uns bekannt sind, sind wir der einzige „"schuleigene“ Fanclub des FC Bayern München, worauf wir sehr stolz sind. Natürlich sind auch viele ehemalige Schüler unter unseren Mitgliedern, was unserer Schulfamilie insgesamt sehr gut tut. Der FC Bayern Fanclub „Die Maristenfans“ ist schon lange Bestandteil unseres Schulprofils und es hat sich in der Umgebung herumgesprochen, dass wir eine sehr „rot-weiße“ Schule sind – wenn auch natürlich nicht 100% der Schüler und Lehrer Fans des FC Bayern München sind! Das führt oft zu intensiven Diskussionen nach einem knappen Spielausgang, aber am Ende respektieren wir uns alle, denn „Fan ist Fan!“. Auch Sebastian Dreier, der bei FC Bayern München II spielte und derzeit Co-Trainer der U17 des FC Bayern München ist, war übrigens ein Schüler des Maristen-Gymnasiums Furth!

Das machen wir

Zusammen mit unseren Schülern der verschiedenen Jahrgangsstufen und natürlich mit den Fußballklassen initiieren wir Projekte, die mit Fußball und Teamsport allgemein und mit dem FC Bayern München zusammenhängen. Traditionell wird am Ende jeder Saison ein Projektnachmittag mit Fünftklässlern veranstaltet, an dem wir uns noch einmal an die vergangene Saison erinnern, besondere Momente noch einmal Revue passieren lassen, aber auch Wettbewerbe (z.B. „Gestalte dein FCB-Wunschtrikot“) veranstalten. Der allseits beliebte „FC Bayern Kuchen“ darf bei dieser Gelegenheit nicht fehlen! Auch Verlosungen von Autogrammkarten der Bayernspieler stehen regelmäßig auf dem Programm.
Selbstverständlich unternehmen wir auch Fahrten zu Heimspielen des FC Bayern München in der Allianz Arena! In den letzten Jahren hatten wir Glück und wurden regelmäßig mit Karten bedacht; in der Saison 2014/15 konnten wir z.B. die Spiele FCB – Hannover 96 und FCB – Hertha BSC Berlin besuchen. Bisher hat der FC Bayern München alle Heimspiele, in denen wir zu Gast waren, gewonnen! Wie man sich vorstellen kann, ist die Vorfreude und die Stimmung unter den teilnehmenden Schülern und Lehrern immer riesengroß und das Erlebnis eines gemeinsamen Besuchs eines Heimspiels inklusive Sieg „unseres“ Vereins ist für die ganze Schulfamilie einfach eine tolle Sache.

de;maristen-gymnasium;christoph.mueller