Marzellin Champagnat


Warum wir Maristen-Gymnasium heißen

Zur Geschichte Marzellin Champagnats und unseres Gymnasiums

Marzellin Champagnat wurde im Jahr der Französischen Revolution 1789 in Rosey in der Nähe von St. Etienne südlich von Lyon geboren. Seine schulische Ausbildung war dürftig. Trotzdem wollte er Priester werden und sich für eine gute Ausbildung der Jugend einsetzen.

Er gründete als junger Kaplan ein halbes Jahr nach seiner Priesterweihe 1817 die Brüdergemeinschaft. Bald eröffnete er Schulen und andere Einrichtungen für die Jugend und starb nach einem arbeitsreichen Leben mit 51 Jahren in L’Hermitage, im Haus, das er selbst mit seinen Brüdern erbaut hatte. 1999 wurde Marzellin schließlich heilig gesprochen. Die Kirche verehrt ihn als Freund der Jugend. Seine Brüder und viele tausend seiner Mitarbeiter führen heute sein Werk der christlichen Jugenderziehung in 80 Ländern weiter.

Die Namensgebung unseres Gymnasiums geht damit zurück auf den Maristen-Orden. Bereits 1946, damals noch als Oberrealschule, von den Maristen-Brüdern in Furth gegründet, entwickelt sich das MGF ab 1965 dann als Gymnasium rasch zu einer beliebten Bildungseinrichtung im Norden des Landkreises Landshut. 1995 zog das Gymnasium schließlich aus dem Klostergebäude in den direkt nebenan errichteten Neubau. 2006 schließlich übernahm die Schulstiftung der Diözese Regensburg die Verantwortung für das MGF, 2015 wurde unser Gymnasium durch einen Erweiterungsbau ergänzt und für die Bedürfnisse der Gebundenen Ganztagsbetreuung ausgestattet.

 
Weltweite Kontakte im Maristen-Netzwerk

Das Maristen-Gymnasium Furth arbeitet darüber hinaus mit verschiedenen Maristen-Schulen in Deutschland und der Welt und anderen Bildungseinrichtungen zusammen. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über die unterschiedlichen Einrichtungen und einen Link zur jeweiligen Homepage:

Zahlreiche Informationen über Aktionen und Veranstaltungen rund um die Maristen-Brüderschaft gibt es auch auf den Seiten der "Marist Education - West Central Europe", einem Zusammenschluss aller Maristen-Schulen im westeuropäischen Raum (Deutschland, Irland, Belgien, Niederlande und England), der zurzeit von Aisling Demaison betreut wird. Nähere Informationen dazu gibt es:

 
de;maristen-gymnasium;christoph.mueller