Unsere Projekt-"Klassen"

Am Maristen-Gymnasium besteht die Möglichkeit, verschiedene Projekt-"Klassen" zu besuchen. Damit ist gemeint, dass sich Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgangsstufen zu unterschiedlichen Projekten zusammenschließen - und somit temporär eine neue "Klasse" bilden, im laufenden Schuljahr am Mittwochnachmittag. Das Angebot an den Projekt-"Klassen" reicht dabei vom Fußball, über Theater und Reiten bis hin zur Bläser-"Klasse". Die Anmeldung für die neuen fünften Klassen erfolgt dabei mit der Einschreibung am MGF, alle weiteren Schülerinnen und Schüler können sich am Ende des laufenden Schuljahres für eine weitere Teilnahme entscheiden. Jeder Schüler kann dabei nur eine der Projekt-"Klassen" besuchen, da alle vier gleichzeitig stattfinden. Folgende Projekt-"Klassen" werden zum Schuljahr 2016/2017 angeboten:

Die Fußball-"Klasse"

Icon blaue Strichmännchen mit FussballDas Training der Fußball-"Klasse", die es seit dem Schuljahr 2014/2015 am Maristen-Gymnasium gibt, richtet sich an alle interessierten Fußballerinnen und Fußballer - vom ambitionierten Anfänger bis hin zum Profi. Trainiert werden unsere Schülerinnen und Schüler von lizensierten Fußballtrainern aus den DFB-Leistungszentren in Landshut und Schierling. Damit gewährleisten wir, dass unsere jungen Fußballer bestmöglich gefördert werden. Trotzdem steht bei der Fußball-"Klasse" nicht der Leistungsgedanke im Vordergrund, viel mehr versuchen wir, die uns anvertrauten Kinder über den Spaß an Sport und Bewegung heranzuführen, jedoch auch über das Maß zu fördern (Klasse 5 - 8).

Die Kletter-"Klasse"

Icon blaues Strichmännchen beim BergsteigenMit dem Erweiterungsbau, der zum Schuljahr 2015/2016 eröffnet wurde, erhielten wir auch eine eigene Boulderwand auf dem Schulgelände. Seitdem unterrichtet Sportlehrerin Susanne Goes unsere Kletter-"Klasse" und führt damit zahlreiche Mädchen und Buben an den Klettersport heran. Frau Goes ist lizensierte Klettertrainerin und versteht es dadurch, den Mädchen und Buben die nötigen Handgriffe nahe zu bringen. Während in den "warmen" Monaten (bis Oktober und ab April) das Training an der schuleigenen Kletterwand stattfindet, fahren die Schüler der Kletter-"Klasse" im Winter jeden Mittwoch nach Landshut ins Kletterzentrum, um dort das erlernte Wissen an einer "großen" Kletter-Wand anzuwenden. Unterstützung bekommt Lehrerin Susanne Goes darüber hinaus von lizensierten Trainern des Deutschen Alpenvereins (DAV), einem weiteren Kooperationspartner im Bereich "Sport" (Klasse 5-7).

Die Theater-"Klasse"

Icon blaue TheatermaskenZu einer festen Größe hat sich bereits im ersten Jahr des Bestehens die Theater-"Klasse" etabliert. Theaterlehrer Werner Haslmayr inszeniert zusammen mit den Schülerinnen und Schülern aus der fünften Klasse mit Hingabe in jedem Schulahr ein Theaterstück. Und auch hier können wir eine interessante Kooperation anbieten: Seit dem Schuljahr 2016/2017 arbeitet das MGF mit dem "kleinen theater" Landshut und dem Theater Eggenfelden zusammen. Unsere Schülerinnen und Schüler erhalten von den Theaterprofis nicht nur wertvolle Tipps für die Proben und die Inszenierung, sondern fahren in regelmäßigen Abständen zu Workshops zu den Theatern (Klasse 5 und 6).

Die Bläser-"Klasse"

Icon blaue TrompeteDie musische Förderung unserer Schülerinnen und Schüler liegt uns am MGF am Herzen, und so hat sich die Bläser-"Klasse", die Musiklehrer Matthias Schäffer betreut, seit vielen Jahren mehr als etabliert. Dabei haben die Schülerinnen und Schüler zum einen die Möglichkeit, ein Blasinstrument zu lernen. Darüber hinaus werden die Mädchen  und Buben daran herangeführt, in einem Ensemble zu musizieren. Die Bläser-"Klasse" bekommt bei verschiedenen Auftritten während des Schuljahres die Gelegenheit, ihr Können der Öffentlichkeit zu präsentieren (Klassen 5 und 6).

und neu ab dem Schuljahr 2017/2018: die Reit-"Klasse"

Was uns am MGF ebenso am Herzen liegt, ist die Werteerziehung und die Erziehung zu Verantwortung und Bewusstsein für die Natur - deswegen wird es zum Schuljahr 2017/2018 als weiteres Angebot eine Reit-"Klasse" geben. Im Zuge dieses Angebots haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an mindestens einem Nachmittag zusammen mit Lehrerin Franziska Hofmann (selbst erfahrene Reittrainerin und Turnierreiterin) und in Kooperation mit einem Pferdehof in der Nähe der Schule (lizensierte Trainer!) einen Einblick in den Reitsport zu bekommen. Was muss ich bei der Pflege eines Tieres beachten? Wie gehe ich mit einem Pferd richtig um? Wie reite ich richtig? (Klasse 5)

 

de;maristen-gymnasium;christoph.mueller