Home / AKTUELLES / Bericht-Archiv / Begabte Cineasten

Begabte Cineasten


P-Seminar präsentierte eigene Filme

Am 16. Januar um 19 Uhr war es endlich soweit. Die 15 Schüler des P-Seminar Kreativwerkstatt, dass von Herrn Haselmayer geleitet wurde, durften vor Zuschauern aus dem Verwandtenkreis sowie der Schulfamilie die entstanden Filme „Time Loop“ und „Another Fairytale“ präsentieren.

Natürlich durften Abendgarderobe und Sektempfang für eine richtige Filmgala nicht fehlen.

Die Schüler moderierten ihre Filme selbst an und führten das Publikum mit Berichten zur Entstehung der Filme durch den Abend. Die humorvollen Filme sorgten für eine lockere Stimmung und Gesprächsstoff in der Pause zwischen den Präsentationen.

Nach den Vorstellungen wurde den ehemaligen Schülern Michael Plewa, Lucas Hütter sowie dem Mitglied der Technik-Ag Lucas Ostermeier für die Unterstützung beim Filmdreh, von den Schülern des Seminars gedankt.
Ebenso erhielt Herr Haselmayer für seine großartige Arbeit als Kursleiter ein herzliches Dankeschön der Schüler seines Seminars.
Die Schüler wurden mit reichlich Applaus für die entstandenen Werke belohnt sowie einem besonderen Abend den sie wahrscheinlich noch längere Zeit in Erinnerung behalten werden.

Am nächsten Tag wurden die Filme dem Schulleiter Christoph Müller, einigen Lehrern sowie Schülern der Unter-, Mittel- und Oberstufe des Maristen-Gymnasiums gezeigt. Auch hier konnten die humorvollen Filme für eine lustige Abwechslung zum Schulalltag sorgen. Besonders die Auftritte der „sieben Zwerge“ im Film „Another Fairytale“ sorgten für Gelächter in der voll besetzten Mensa der Schule. Die Schüler des Seminars nutzen die Gelegenheit um sich bei den Lehren Herrn Räpple und Herrn Mahler zu bedanken, die den Film durch den Einsatz als Schauspieler und Aufsichtsperson unterstützt hatten.

Das P-Seminar Kreativwerkstatt bedankt sich nochmals bei allen Unterstützern der Filmprojekte und hofft auf eine Fortsetzung der „Filmreihe“ des Maristen-Gymnasiums.

zurück
de;maristen-gymnasium;christoph.mueller EP