Home / AKTUELLES / Berichte / Tolles Spendenergebnis

Tolles Spendenergebnis


MGF-Schulfamilie bei Aktion "Kinder laufen für Kinder"

Blauer Himmel, Sonnenschein und angenehme Temperaturen lockten ca. 90 Schülerinnen und Schüler des MGF teilweise mit ihren Eltern am Samstag Vormittag auf das Gelände des Carossa-Gymnasiums zum Benefizlauf „Kinder laufen für Kinder“. Es war das ideale Ausdauerwetter für Topleistungen.  Trotz der zweijährigen Coronapause legten die knappen 700 Teilnehmer immerhin zusammen eine Strecke von 7620 km zurück.

Das MGF erreichte stattliche 930 km. Jede einzelne Runde wurde von den jeweiligen privaten Sponsoren mit einem vorher vereinbarten Geldbetrag belohnt und an folgende Institutionen, Kinderpalliativ Hilfe Niederbayern, Landshut packt an e.V., Förderverein Kinderkrankenhaus St. Marien und Dachverband Clowns in Medizin und Pflege gespendet. Laut den Sponsorenvereinbarungen hat das MGF über 4.100,-  € erlaufen. Die weitesten Strecken haben Nina Oberpriller (8c) mit 30 km und Danko Artsemenka mit Philipp Krämer (beide 8a) jeweils 25 km zurückgelegt. In der Klassenwertung war die 6e am stärksten vertreten und erreichten zusammen 154 km. Es folgten die 8c mit 118 km und die 6d mit 103 km. Das Organisationsteam war sehr zufrieden mit allen Teilnehmern und hoffen, dass nächstes Jahr die Leistungen übertroffen werden.

Text: ge

zurück
de;maristen-gymnasium;christoph.mueller EM