Home / AKTUELLES / Berichte / Bienvenido a Furth

Bienvenido a Furth

Unter anderem beim Wandern im Bayerischen Wald waren die MGF-Schüler mit ihren Gästen aus Spanien.
Unter anderem beim Wandern im Bayerischen Wald waren die MGF-Schüler mit ihren Gästen aus Spanien.

Spanische Austauschschüler in Furth

Von 2. bis 9. Mai waren elf spanische Austauschschüler mit den beiden Lehrerinnen Fani und Isabel zu Gast am Maristen-Gymnasium. Brezen backen, Stadt- und Burgführung Landshut, Ausflug mit den Familien nach München und Schloss Neuschwanstein, Regensburg mit Stadtquizz und Strudelfahrt und am Dienstag der große gemeinsame Ausflug mit Deutschen, Spaniern und Mexikanern in den Bayrischen Wald – Waldwipfelweg in St. Englmar, Glasbläsertradition bei der Firma Joschka in Bodenmais und Gipfelbesteigung und Sommerrodeln am Silberberg. Es war wie immer eine erlebnisreiche und intensive Woche voller Ausflüge und Aktivitäten, Gespräche und Begegnungen… Ein Schüleraustausch ist meiner Meinung nach eine der schönsten Gelegenheiten, die europäische Idee zu (er)leben und vielfache Verbindungen zwischen zwei Ländern zu knüpfen. Viele der Austauschpartner verstanden sich so gut, dass schon Pläne für den nächsten Besuch in Valencia oder eine gemeinsame Urlaubsreise geschmiedet wurden…. In diesem Sinne – ¡gracias a todos y hasta la vista!

mm

zurück
de;maristen-gymnasium;christoph.mueller