Home / AKTUELLES / Ankündigungen / Neues aus der Mensa

Neues aus der Mensa


Notwendige Preisanpassung zum neuen Schuljahr

Leider eine Preisanpassung nötig ist für den Mensabetrieb am Maristen-Gymnasium. Nötig machen das unter anderem die gestiegenen Neben- und Lebensmittelkosten. "Gerne hätten wir darauf verzichtet", erklärt Schulleiter Christoph Müller, "aber diese Anpassung war leider nötig nach Jahren ohne Steigerung." Weiterhin für das Wohl unserer Kinder sorgen wird Betreiber-Familie Eibl mit ihrem Team, die nachwievor für das reichhaltige Angebot während der Pause und beim Mittagsbetrieb sorgt. "Wir sind froh, einen solch engagierten Partner zu haben", stellte Müller deutlich heraus. Auch Familie Eibl entschuldigt die nötige Preisanpassung, "wir freuen uns aber weiter, Ihr Kind in der Mensa versorgen zu dürfen."

Folgende Preisanpassungen gelten ab dem ersten Schultag:

  • Menü A, B, C bis 4,50 Euro, neu: 4,80 Euro
  • Menü D bisher 1,30 Euro, neu 1,50 Euro
  • Menü E bisher 2,60 Euro, neu 2,90 Euro
  • Menü F bisher 4,50 Euro, neu 4,80 Euro

Bitte denkt daran, liebe Schülerinnen und Schüler: Bucht das gewünschte Mittagessen frühzeitig, damit unser Mensa-Team bestmöglich planen kann! Der Mittagsbetrieb in der Mensa läuft ab dem 12.9. Die Ausgabe der Mensa-Buchungschips erfolgt in der ersten Schulwoche über die Klassenleiter.

Foto: Toni Ott 

zurück
de;maristen-gymnasium;christoph.mueller EP