Home / AKTUELLES / Berichte / Für Umwelt- und Artenschutz eintreten

Für Umwelt- und Artenschutz eintreten


Besuch vom Bund Naturschutz für P-Seminar

Auf Einladung des P-Seminars „Durchführung biologischer Exkursionen“ besuchte die Vorsitzende des Bund Naturschutz Ortsgruppe Holledauer Eck, Lisa Voit, das Maristen-Gymnasium.

Sie vermittelte den Schülern und Schülerinnen des P-Seminars einen Überblick über die Geschichte, Zielsetzung und Aktivitäten des Bund Naturschutz.

Der bayernweit vertretene Verein zählt rund 260 000 Mitglieder und ist in verschiedene Abteilungen gegliedert: Forstwirtschaft, Artenschutz, Energiepolitik und Landwirtschaft.

Übergeordnetes Ziel ist der Schutz der Natur und die Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen.

Die Ortsgruppe Holledauer Eck, die 1993 gegründet wurde, widmet sich schwerpunktmäßig dem Amphibienschutz und der Biotoppflege.

Die Schüler und Schülerinnen des P- Seminars erhielten von Frau Voit Broschüren über die Erfolge des Bund Naturschutz im letzten Jahr, sowie über erfolgreich durchgeführte Projekte im Landkreis Landshut.

Frau Kaiser, Leiterin des P-Seminars bedankte sich bei Frau Voit für den informativen Vortrag, der alle Zuhörer motivierte, weiterhin für Umwelt- und Artenschutz einzutreten.

ka

zurück
de;maristen-gymnasium;christoph.mueller EM