Home / AKTUELLES / Berichte / Erneute Europa-Auszeichnung

Erneute Europa-Auszeichnung

Regierungspräsident Rainer Haselbeck (2.v.r.) gratulierte dem Maristen-Gymnasium in Landau zum Gewinn des Ladenpreises beim Europäischen Wettbewerb.
Regierungspräsident Rainer Haselbeck (2.v.r.) gratulierte dem Maristen-Gymnasium in Landau zum Gewinn des Ladenpreises beim Europäischen Wettbewerb.

MGF erhält auch Landespreis beim Europäischen Wettbewerb

Das diesjährige Schuljahr war ein mehr als erfolgreiches für das Maristen-Gymnasium beim Europäischen Wettbewerb. Neben dem Bundespreis, den wir vor wenigen Wochen in der Allerheiligen-Hofkirche in München in Empfang nehmen konnten (mit Kategorie-Auszeichnung), erhielten wir auch den Landespreis. Die Verleihung fand am Montag dieser Woche an der Grund- und Mittelschule in Landau an der Isar statt. Zum Festakt war unter anderem auch Wissenschafts-Staatsminister Dr. Bernd Sibler gekommen, die Preisverleihung an sich führte dann Niederbayerns Regierungspräsident Rainer Haselbeck durch. "Gerade in der heutigen Zeit", resümierte Schulleiter Christoph Müller, "ist es vielleicht so wichtig wie noch nie, dass sich unsere Schülerinnen und Schüler mit dem Wert Europas auseinandersetzen." Gewonnen hatten den Wettbewerb die drei Schülerinnen Luisa Mayer, Lena Bullmann und Anna-Sophie Steppe mit einem Instagram-Kanal, über den sie – mithilfe der Lehrkräfte Ursula Schwoerer und Matthias Spanrad – viele interessante Beiträge zum Thema Europa posten und mittlerweile weit mehr als 400 Interessenten erreichen. "Dazu gratuliere ich ganz herzlich", lobte auch Schulleiter Christoph Müller in Landau. 

Hier geht's zum erfolgreichen Instagram-Kanal!

zurück
de;maristen-gymnasium;christoph.mueller EP