Home / AKTUELLES / Berichte / Alpencross – Tag 1

Alpencross – Tag 1

Am Ende bis ins Zillertal fuhren unsere Alpencrosser am ersten Tag der Tour zum Gardasee.
Am Ende bis ins Zillertal fuhren unsere Alpencrosser am ersten Tag der Tour zum Gardasee.

Traumhafte Tour von Schliersee nach Kaltenbach

Der Alpencross 2019 ist gestartet – heute morgen starteten 14 Schülerinnen und Schüler und drei Lehrkräfte am Schliersee. Bei traumhaften Temperaturen ging's an der Jugendherberge am Schliersee los. Und die erste Herausforderung wartete gleich – vom See aus strampelten die Alpencrosser über den Spitzingsattel rauf zum gleichnamigen Spitzingsee. Dann wartete recht bald der Übergang nach Österreich, vorbei an der Erzherzog-Johann-Klause und durch traumhafte Abfahrten führte die Route runter uns Inntal. Zunächst bogen wir ab auf den Inntalradweg, ehe wir ins Zillertal weiterfuhren und gegen 16 Uhr die Unterkunft in Kaltenbach erreichten. Geplant hatte die heutige Route Felix Behrens, der die Gruppe sicher von Bayern nach Tirol brachte. Nennenswerte Zwischenfälle waren keine zu verbuchen, einzig ein Reifen musste zwischendurch wegen einer Panne gewechselt werden. Am Abend saß die Gruppe noch zusammen, um Tag zwei zu Planen. Dann geht's von Kaltenbach nach Aicha in Südtirol. 

zurück
de;maristen-gymnasium;christoph.mueller EP